Do 3. September 2020
20:30

OnQ.20-Festival – Part II

Thomas Frey: flute
Martin Eberle, Lorenz Raab: trumpets
Daniel Riegler: trombone
Wolfgang Puschnig, Fabian Rucker, Astrid Wiesinger, Clemens Salesny, Viola Falb, Anna Tsombanis: reeds
Emily Stewart, Sophia Goidinger-Koch: violins
Julia Purgina: viola
Maiken Beer: cello
Peter Rom: guitar
Michael Tiefenbacher: keyboards
Beate Wiesinger, Tobias Vedovelli: bass
Herbert Pirker, Michael Prowaznik, Andreas Lettner: drums
Kompositionen:
Michael Tiefenbacher, Tobias Vedovelli, Ralph Mothwurf, Beate Wiesinger, Viola Falb

Das onQ.20 Festival entstand auf Initiative von Tobias Vedovelli und Michael Tiefenbacher aus dem Konzept, sich zu Zeiten der Ausgangsbeschränkungen ganz im Sinne von (oder besser: trotz) "Social Distancing" ein musikalisch kompositorisches Arbeitsumfeld zu schaffen. Daraus wurde schnell ein viel größeres Projekt, in das eine Reihe bekannter heimischer Musiker*innen involviert sind, die alle auch während der Quarantäne an gemeinsamer Musik weiter arbeiten wollten. Die Musik aus dieser Zeit bringen wir nun auf die Bühne und läuten damit auch offiziell die Wiedereröffnung des Porgy & Bess nach der Quarantäne ein. Am 2. und 3.September hostet der Club das Festival mit 6 Sets an 2 Abenden mit unzähligen Musiker*innen, die jene Musik präsentieren werden, die trotz/wegen und während der Quarantäne entstand! (Pressetext)