So 16. Oktober 2022
20:30

Judith Hill (USA)

Judith Hill: piano, guitar
Peewee Hill: bass
Michiko Hill: keyboards, hammond organ

Die Singer-Songwriterin ist Grammy-Preisträgerin und war Weggefährtin von Prince und Michael Jackson

Judith Hill wurde als Tochter der japanischen Pianistin Michiko und des R&B-Bassisten und Produzenten Robert »Peewee« Hill in Los Angeles geboren. Sie studierte Musik-Komposition in Südkalifornien, ging danach für einige Zeit nach Frankreich und machte nach ihrer Rückkehr nach Kalifornien Karriere als Singer-Songwriterin.

In der Folge stand sie mit Welt-Stars wie Elton John, Stevie Wonder und Josh Groban auf der Bühne. 2009 wurde sie als Sängerin für Michael Jacksons geplante Comeback-Tour »This is it« ausgewählt. Da Jackson im selben Jahr verstarb, wurde die Tour abgesagt. Mit dem Rest der »This is it«-Crew sang sie auf der offiziellen Trauerfeier des »King of Pop« im Staples Center in Los Angeles und bekam weltweite Aufmerksamkeit, als sie den Song »Heal the World« in Gedenken an Jackson sang. Große Bekanntheit erlangte sie auch durch ihre Teilnahme in der US-Gesangs-Castingshow »The Voice« und ihre Mitwirkung in dem Oscar -prämierten Dokumentarfilm 20 FEET FROM STARDOM. Für diesen erhielt sie 2015 den Grammy für die Kategorie »Best Music Film«. Das Rolling Stone Magazin lobte Hill für ihre »herausragenden Powerhouse-Vocals«. Hill arbeitete auch eng mit ihrem damaligen Lebensgefährten Prince zusammen, der 2015 ihr Debütalbum »Back in Time« co-produzierte.

2018 erschien ihr Album »Golden Child«, das die Multi-Instrumentalistin Hill selbst geschrieben, arrangiert, produziert, gemischt und veröffentlicht hat. Darauf kann man sich einmal mehr von ihren beeindruckenden, markanten Vocals und Klavier- und Gitarrenspielfähigkeiten überzeugen. Das Album wurde in eine konzeptionelle Show verwandelt, die im Dezember 2018 in Los Angeles Premiere feierte. Deren Erlös kam benachteiligten Jugendlichen in Los Angeles zugute. 2012 war Judith Hill Gast des Wiener »Life Balls« und performte zusammen mit Natalia Kelly, Melody Angel und Truth Hurts den offiziellen Life Ball Song 2012 »Blindfold«.