Di 28. Juni 2022
13:00

VMI – Vienna Music Institute / Conservatory of Contemporary Music

Laurin Bösch, Tamas Budai, Leonard Derakshan, Dominic Grünanger: vocals
Julia Jackel: violin
Lei Chieh: saxophone
Mateusz Baranovski, Felix Engelmeier, Florian Kornfeld, Raphael Werner, Florian Wustinger: guitar
Gabriel Timar: bass
Victor Jann Nasri Bahdouseh, Eugen Klammsteiner, Florian Pichler, Max-Lukas Wagner: drums
Benjamin Koci, Megan den Maagdenberg: composition
Astrid Wiesinger, Tobias Vedovelli: musical leader

Das VMI-Vienna Music Institute – Conservatory of Contemporary Music lädt an zwei aufeinanderfolgenden Tagen herzlich zu seinen traditionellen Abschlusskonzerten im Porgy & Bess ein!

Zum aktuellen Zeitpunkt werden am VMI Studierende aus mehr als 25 unterschiedlichen Ländern zu professionellen Musiker*innen und Branchenfachleuten ausgebildet. Die Einbindung in eine internationale Community ermöglicht es den Student*innen sich schon früh in ihrer Karriere international zu vernetzen und den interkulturellen Dialog, der in diesen Zeiten wichtiger denn je erscheint, zu fördern.

Diese kulturelle und musikalische Offenheit spiegelt sich auch in den Programmen der diesjährigen Abschlusskonzerte wieder. Die Studierenden präsentieren ein vielseitiges Repertoire, das sie sich über die letzten Jahre angeeignet haben und sich von Jazz über Pop, bis hin zu Funk und Rock erstreckt.

Überzeugen Sie sich selbst von den talentierten Musiker*innen des VMI und besuchen Sie die Abschlusskonzerte des VMI im Porgy & Bess! (David Wiedemann)