Mi 22. Juni 2022
20:30

Roberta Gambarini Quartet feat. Kirk Lightsey (I/USA/A)

Roberta Gambarini: vocals
Kirk Lightsey: piano
Darryl Hall: bass
Mario Gonzi: drums

Wir starten ca. 1/2 h vor Konzertbeginn den Live-Stream (Real-Time, nach Konzertende nicht mehr abrufbar!). Durch Klicken auf "Zum Livestream" öffnet sich ein Fenster, wo Sie kostenlos und ohne irgendeine Registrierung das Konzert miterleben können. Wir ersuchen Sie aber, dieses Projekt über "Pay as you wish" zu unterstützen. Vielen Dank & Willkommen im realen & virtuellen Club!

Die italienische Jazzsängerin Roberta Gambarini hat mit der Interpretation des Great American Songbook ihre musikalische Heimat gefunden. Seit der Veröffentlichung ihres Debütalbums EASY TO LOVE im Jahr 2006 wird Roberta Gambarini in der ganzen Welt von Kritikern, Musikliebhabern und Kollegen gefeiert. Das Album brachte ihr eine erste Grammy-Nominierung ein und sorgte dafür, dass die Sängerin in der Folge zu den renommiertesten Jazzfestivals in den USA und im Ausland eingeladen wurde. Hank Jones, der in seiner Karriere etliche der größten Jazzsänger/innen begleitet hatte (Ella Fitzgerald, Billie Holiday, Sarah Vaughan, Peggy Lee, Frank Sinatra, Bing Crosby, Nat „King” Cole), schrieb: „Roberta Gambarini ist die mit weitem Abstand beste Sängerin, mit der ich in den letzten Jahrzehnten zusammengearbeitet habe“. (Pressetext)