Mo 7. Februar 2022
20:30

David Helbock's Random/Control feat. Yasmin Hafedh (A)

David Helbock: piano
Yasmin Hafedh: voice, poetry
Andreas Broger: reeds, singing
Johannes Bär: brass, beatbox

Wir starten ca. 1/2 h vor Konzertbeginn den Live-Stream (Real-Time, nach Konzertende nicht mehr abrufbar!). Durch Klicken auf "Zum Livestream" öffnet sich ein Fenster, wo Sie kostenlos und ohne irgendeine Registrierung das Konzert miterleben können. Wir ersuchen Sie aber, dieses Projekt über "Pay as you wish" zu unterstützen. Vielen Dank & Willkommen im realen & virtuellen Club! Es gilt die 2G-Regelung (geimpft oder genesen) und Maskenpflicht bis zum zugewiesenen Sitzplatz, also dasselbe Prozedere wie in der Gastronomie. Aufgrund der aktuellen Sperrstunde-Regelung beginnen die Konzerte bis auf Weiteres um 20 Uhr.

David Helbock hat für sein unkonventionell besetztes Klaviertrio Gedichte von William Blake bis Erich Fried vertont. Holzbläser Andreas Broger „muss“ deshalb auch singen, darf aber Pause machen, wenn – Premiere! – Yasmin Hafedh als Gast-Rapperin sehr persönliche Poetry beisteuert, weshalb Blechbläser Johannes Bär oft als Beatboxer im Einsatz ist.