Sa 27. November 2021
20:00

Blue Bird 2021 – Garish (A) / Gunned Down Horses (IL) / Marbl (IL) / Alpine Dweller (A)

TICKETS:

Garish / Gunned Down Horses / Marbl / Alpine Dweller

Wir starten ca. 1/2 h vor Konzertbeginn den Live-Stream (Real-Time, nach Konzertende nicht mehr abrufbar!). Durch Klicken auf "Zum Livestream" öffnet sich ein Fenster, wo Sie kostenlos und ohne irgendeine Registrierung das Konzert miterleben können. Wir ersuchen Sie aber, dieses Projekt über "Pay as you wish" zu unterstützen. Vielen Dank & Willkommen im realen & virtuellen Club!

Wir freuen uns sehr, dass das Festival heuer voraussichtlich wieder vor Ort mit BesucherInnen stattfinden kann – denn so gut uns auch die Streamingkonzerte durch die Lockdowns getragen haben, die Magie eines Livegigs können sie doch nicht ersetzen. Ganz viel Knistern, ganz viel Magie und ganz viel Gänsehaut wird es wieder im November geben, wenn der blaue Vogel wieder in sein Nest im Porgy & Bess zurückkehrt.

Wir legen großen Wert auf die Sicherheit und Gesundheit unserer BesucherInnen, Artists und Crewmitglieder; deswegen werden wir die zum Zeitpunkt des Festivals geltenden Covid-Maßnahmen selbstverständlich einhalten und alle notwendigen Sicherheitsvorkehrungen treffen.

Garish
Die Burgenländer Garish sind seit zwanzig Jahren bedeutende Schöpfer hochkarätiger Songwriterkunst. Der schlichten Schönheit der frühen Platten stehen immer öfter filigrane, vielfältige Strukturen gegenüber. Sänger und Texter Thomas Jarmer wagt sich mehr aus der Reserve; seine lyrischen Metaphern sind verschrobene Parolen, Slogans für unser Innenleben.

Gunned Down Horses
Dunkle Chansons, Cabaret und dann wieder zorniger Rock. Gunned Down Horses sind auch in ihrem an großen Talenten reichen Heimatland Israel eine Ausnahmeerscheinung. Beim Blue Bird Festival werden sie ihre Akustik-Show „Gunned Down, Stripped Down, Unplugged“ vorstellen, die in Europa noch nie vorher zu sehen war.

MARBL
Moria Or kommt aus Tel Aviv. Sie arbeitet dort als Vocal Coach. Als Indie Folk Artist nennt sie sich MARBL. Ihre ein wenig verträumten Melodien und ihre Stimme haben ihr auch Vergleiche mit den Landsleuten von Lola Marsh eingebracht. Weitere Einflüsse sind Joni Mitchell, Bon Iver und Elbow.

Alpine Dweller
Alpine Dweller verbinden Klassik, experimentelle Klänge, Popularmusik und folkloristische Elemente zu einem dichten Ganzen und zelebrieren dabei das musikalische Grenzgängertum auf einmalig schöne Art und Weise. Das österreichische Trio beeindruckt durch interessante, ausgefallene Instrumentierung und dreistimmigen Gesang.