So 6. Juni 2021
11:00

Wild but Heart – Kupferblum frühstückt mit Sven Hartberger

Am 6. Juni 2021 findet die nächste Ausgabe der performativen Frühstücksserie im P O R G Y & B E S S, 1010 Wien, Riemergasse 11, die ich einmal im Monat an einem Sonntag um 11h gemeinsam mit einem Gast gestalte.

Dabei vertiefen wir uns in Aktuelles und Vergessenes, Zukünftiges und Utopisches. Serviert werden Kaffee, Tee, Nahrung, Literatur, Gedanken und Musik. Mein diesmaliger Gast ist Dr. Sven Hartberger

Sven Hartberger hat, nach der Matura am humanistischem Gymnasium, an der Universitaet Wien Rechtswissenschaften (Dr.iur.), Geschichte/Alte Geschichte und Italienisch studiert. Nach dem Gerichtsjahr post graduatde am Institut für Kulturmanagement der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Wien, Gründungsmitglied und Intendant des Wiener Operntheater bis 1999, danach bis 2019 Intendant des Klangforum Wien. Dramaturg, Autor und Übersetzer. Seit März 2021 Sprecher der Gemeinwohl-Ökonomie Österreich.

Wir werden unser Gespräch über Musik und Musiktheater führen, über diessen gesellschaftspolitische Relevanz und das Gemeinwohl sprechen.

Zu dieser Begegnung lade ich Sie sehr herzlich ein! (Markus Kupferblum)