Sa 9. Januar 2021
19:00

Hirsch Fisch:
Norbert Trummer: Stimme und Ukulele
Johnny Schwimmer (Klaus Tschabitzer): Stimme, Banjo, Gitarre Dobro und Hirsch Fisch Sound System
&
Wolfgang Hammer: Violine
Banjo Gottfried Gfrerer: Resonatorgitarre

Hirsch Fisch«

Norbert Trummer: Stimme und Ukulele
Klaus Tschabitzer aka Johnny Schwimmer: Stimme, Banjo, Dobro, Gitarre und Hirsch Fisch Sound System

Die zwei Tagediebe Norbert Trummer und Johnny Schwimmer ( auch als "der schwimmer" bekannt ) sind Hirsch Fisch.
Benannt hat sich das Duo nach einer Figur aus dem Roman "Hotel Savoy" von Joseph Roth.
Im Kielwasser der wahren Erfinder von Punk "Original Herberstein Trio" entwickeln sie ihre minimalistischen Lieder, die absurde Alltagsgeschichten genauso abhandeln wie die ganz großen Gefühle.
Dabei klingen sie wie die Andrew Sisters nach einem Gläschen Inländer Rum.
Der Rhythmus rumpelt daher wie eine alte Eudora Waschmaschine im Schonwaschgang, die Ukulele und das Banjo swingen dazu und die beiden Herren geben sich gepflegtem Harmoniegesang hin.
Wessen Herz das nicht rührt, dem ist nicht zu helfen.

(Pressetext)

*****

• Klarsichtiger als jedes Bull Auge,
klüger als so mancher Dick Kopf,
wendiger als der Dreck Spatz,
schneller als alle Draht Esel,
aufrichtiger als so mancher Schweine Priester,
beharrlicher als der Horn Ochse,
virtuoser als alle angesagten Tasten Tiger,
unterhaltsamer als jede Spott Drossel,
gewinnbringender als der Finanz Hai,
trinkfester als als so manche Schnapps Nase,
sinnenfroher als jeder Dom Pfaff, Wende Hals, Gaul Schreck und Ketten Raucher
sind Hirsch Fisch (mit ihren Gästen).
Ehrlich.

(Renald Deppe)