Do 6. September 2018
20:00

Intercultural Achievement Award 2018

Der Zutritt zu dieser Veranstaltung erfolgt nur mit persönlicher Einladung des BMEIA!

Am 6. September 2018 wird der Intercultural Achievement Award im „Intercultural Achievement Space“ Porgy & Bess verliehen. Der Intercultural Achievement Award (IAA) wurde 2014 von Bundeskanzler Sebastian Kurz ins Leben gerufen.

Der Preis wird in Zusammenarbeit mit der Task Force „Dialog der Kulturen“ im Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres, den Österreichischen Kulturforen und den Österreichischen Vertretungsbehörden beworben. Die PreisträgerInnen werden von einer unabhängigen Jury ermittelt. Mit diesem Preis sollen impulsgebende Projekte der Zivilgesellschaft, die den interkulturellen Dialog fördern, ausgezeichnet werden. Zusätzlich wird ein Sonderpreis für Integration an ein innovatives Projekt aus Österreich vergeben. (Pressetext)