Mo 26. November 2012
20:30

Vincent Pongracz „To The Whistleman“ (A)

Vincent Pongrácz: clarinet
Daniel Moser, Klaus Dickbauer, Clemens Salesny, Leonhard Skorupa: reeds
Michael Kröss: bass
Michael Prowaznik: drums

Y'know, Music is a beautiful thing.
When I'm reincarnated, I'm gonna come back as a musical note!
That way can't nobody capture me.
They can use the hell out of me
but ain't nothin' too much they can do to me.
They can mess me up. They can play the wrong note.
They can play a C, but they can't really destroy a C.
All it is, is a tone.
So I'm gonna come back as a note! (Rahsaan Roland Kirk)

Bekannt dafür meherer Instrumente gleichzeitig zu spielen, gibt Roland Kirk nach seinem ersten Schlaganfall, welcher ihn halbseitig lähmt, weiterhin Konzerte auf denen er nur mit seiner linken Hand spielt. Die unglaublich starke Lebenskraft die ihn antreibt, ist in seiner Musik zu hören. Seine Aufnahmen bleiben eine nie versiegende Quelle von Inspiration daher möchte ich diesen Abend der Musik und Spielfreude des Saxophonisten und Flötisten Rahsaan Roland Kirk's widmen. (Vincent Pongracz)