Sa 6. Juni 2020
23:00

Fabiana Cantilo (ARG)

Fabiana Cantilo: vocals, guitar
Leonora Arbiser: vocals, accordion, piano

Fabiana Cantilo ist eine argentinische Rock&Pop-Sängerin und Liedermacherin. Eine unbestrittene Ikone seit den 80er Jahren, als es fast eine verlorene Schlacht war, eine Musikerin in der lokalen Rockszene zu sein.

Die Liste der Plattenproduktionen, Auszeichnungen, Nominierungen und Medienauftritte ist wirklich endlos. Von jungen Argentiniern und Lateinamerikanern aller Generationen sowie von ihren eigenen Künstlerkollegen - den Größen des argentinischen Rock - stets geliebt und beklatscht, öffnete sie sich für angesehene internationale Musiker wie Roxette, Shakira, Alejandro Sanz, Stevie Wonder und Fito Paez, neben vielen anderen.

Fabi Cantilo hat das Jahr 2020 mit einer vollen Agenda begonnen. Nach Auftritten in mehreren argentinischen Großstädten, darunter Lollapalooza im März, wird sie Mitte Mai auf eine Megatournee durch Europa gehen. Er wird in 9 Städten auftreten und einen Rückblick auf seine umfangreiche musikalische Karriere geben: London, Dublin, Madrid, Sevilla, Fuengirola, Alicante, Valencia, Palma de Mallorca, Barcelona, und zum Abschluss in Wien im wunderbaren Porgy & Bess.

Am 6. Juni und im Rahmen seiner Europatournee kommt sie zum ersten Mal nach Wien, um uns von der Musik, den Anekdoten und einer absolut erstaunlichen Vitalität und Frische wegzuführen. Im besten argentinischen Stil! In einem intimen Format laden sie das Publikum zusammen mit der talentierten Pianistin, Akkordeonistin und Sängerin Leonora Arbiser zu einer musikalischen Non-Stop-Reise ein, indem sie ein Liederbuch durchgehen, das ihre Musikgeschichte durchkreuzt, Lieder aus ihrem neuen Album "Cuna de piedra" vorhören und Lieder hinzufügen, die ihre Kindheit, Jugend und Jugendzeit geprägt haben. (Pressetext)