Mo 30. Oktober 2017
20:30

Lola Marsh (ISR)

Yael Shoshana Cohen: vocals
Gil Landau: guitar, keyboards

Israels Indiepop-Darlings Lola Marsh veröffentlichen ihr Debütalbum und bringen den Sound von Tel-Aviv nach Österreich.

Mit ihrer Stimme fällt die charismatische Sängerin Yael Shoshana Cohen in jene Kategorie von Sängerinnen, die ein Publikum augenblicklich in ihren Bann ziehen kann: Schon im letzten Jahr entdeckten viele diese Ausnahmestimme auf Lola Marshs Debüt-EP "You’re Mine", womit das Duo, dessen zweite Hälfte auf den Namen Gil Landau hört, zu einem der absoluten Indie/Pop/Folk-Geheimtipps des Jahres 2016 avancieren sollte. Mit der ersten Single "Wishing Girl", die von einer extrem ansteckenden Melodie und lässigem Pfeifen getragen wird, gelingt es Yael Shoshana Cohen und Gil Landau auf Albumlänge, reifer und inspirierter zu klingen. Der Sound ist geprägt durch den lebendigen, beschwingten Folk-Pop, der die Widersprüchlichkeit von Leichtigkeit und Melancholie miteinander vereint.

Eine Veranstaltung von Spoon Agency