Mi 20. April 2011
20:30

GHO-Orchestra „Time To Face Reality“ (A)

Gerd Hermann Ortler: conductor
Clemens Salesny, Sebastian Gille, Fabian Rucker: reeds
Tobias Weidinger, Lorenz Raab: trumpet
Erik Hainzl, Robert Bachner, Ed Partyka: trombone
Peter Rom: guitar
Mike Tiefenbacher: piano
Matthias Pichler: bass
Herbert Pirker: drums

Der 27jährige Komponist und Dirigent Gerd Hermann Ortler wurde vom legendären DownBeat-Magazine als einziger Europäer mit dem „Student Music Award 2010“ ausgezeichnet. Das renommierte US-amerikanische Magazin ist nicht nur das Fachblatt mit der weltweit höchsten Auflage, sondern auch das wichtigste meinungsbildende Format in der Branche. Mit seinem „GHO-Orchestra“ gastiert Gerd Hermann Ortler seit Jänner für sechs Konzerte monatlich im Porgy&Bess als Stageband. Im Februar wird Ortlers Konzertprogramm „Time To Face Reality“, welches er eigens für die Porgy&Bess Stageband-Reihe komponiert hat, uraufgeführt werden. In diesem Programm wird der Klangkörper des GHO Orchestra zu einem 13-köpfigen Jazz-Ensemble umgebaut. Aus dem Blickwinkel des Jazz und der Improvisation wird auf die lokale Musiktradition und auf aktuelle musikalische Entwicklungen Bezug genommen. Bühne frei für das nächste musikalische Abenteuer! (Pressetext)