Sa, 16.01.2016
Michael Arbenz & LILU-Band Edition 2016 (CH/A)

20:30 h
     
 

 

  Leitung: Michael Arbenz
Despina Corazza: vocals (Luzern)
Kuus Kan: oud (Linz)
Noah Arnold: alto saxophone (Luzern)
Astrid Wiesinger: alto saxophone (Linz)
Stepan Flagar: tenor saxophone (Linz)
Marcel Schaie: trombone (Luzern)
Martin Schenker: guitar (Luzern)
Martin Kocian: bass (Linz)
Michal Wierzgon: drums (Linz)



  Die LiLu-Band, bestehend aus je fünf Linzer und Luzerner Jazzstudierenden, ist ein länderübergreifendes Musikhochschulprojekt, und in dieser Eigenschaft ein äußerst seltenes Pflänzchen. Hier geht es aber nicht um das „Jazzmuseum“, sondern um die Möglichkeiten der „geschützten Werkstätte“ Musikhochschule, den Jazz aus dem Jetzt in die Zukunft zu beamen.
Unter kundiger (An-)Leitung des Musikers und Luzerner Dozenten Michael Arbenz entsteht frische, nonkonformistische, sich ungeniert bei allem Spannenden bedienende Musik aus dem künstlerischen Potenzial der beiden Institute. (Martin Stepanik)
Ursprünglich hätte der Pianist und Luzerner Dozent Christoph Stiefel diese Band leiten sollen, erkrankte aber leider. Sein Kollege Michael Arbenz übernimmt und wird seine Aufgabe meisterlich bewältigen. Hierzulande kennt man Arbenz durch Projekte mit seinem Zwillingsbruder Florian (Schlagzeug) und Projekten mit Wolfgang Puschnig, Greg Osby, Dave Liebman oder Glenn Ferris. Go ahead! CH
Eine Zusammenarbeit der Hochschule Luzern und der Anton Bruckner Privatuniversität Linz

 
Eintritt:
EUR 18,00
 


 
<< [zurück zur übersicht] >>