Di, 02.02.2016
Hadar Noiberg Trio feat. Mahan Mirarab (ISR/USA/IR)

20:30 h
     
 

 

  Hadar Noiberg: flute, alto flute, effects
Haggai Cohen Milo: bass
Ofri Nehemya: drums
special guest: Mahan Mirarab: guitar



  Man ist versucht, das Hadar Noiberg Trio als Mittlerer-Osten-Variante des Tingvall Trios zu beschreiben: Gut hörbarer Jazz, der grooven kann, der zugleich Bilder vermittelt und Stimmungen entwirft. Beim Tingvall Trio sind das nordische Stimmungen, bei Hadar Noiberg sind es Mittelmeer, Marokko, Persien. Das Trio taucht ein in diese Musik, diese Rhythmen, diese Stimmungen. Da beginnt ein Stück mit vorsichtig angetupftem Bass, der Klang knackt metallisch, der Ton ist leise, der Ausdruck intim, nach innen gewandt. Bassist Haggai Cohen Milo lässt immer wieder solche Bilder entstehen. Drummer Ofri Nehemya fügt Besenreiben hinzu, lässt ein Becken erzittern, tickt die Tom-Toms an, kehlig-dumpf, dann ein raspelnder Flötenton, langgezogen wie ein Ruf, Nachtstimmung, Wüste. Die in New York lebende Flötistin hat ein feines Gespür für Atmosphäre. (Pressetext)
Im P&B ist das Trio mit dem in Wien lebenden Gitarristen Mahan Mirarab, der Teil der ausgezeichneten Formation Sehrang (übersetzt: Drei Farben) ist, als special guest zu hören. Empfehlung! CH

 
Eintritt:
EUR 18,00
 


 
<< [zurück zur übersicht] >>