Mo, 25.01.2016
Michel Benita 'Ethics' (F/N/J)

20:30 h
     
 

 

  Michel Benita: bass
Matthieu Michel: trumpet
Eivind Aarset: guitar
Mieko Miyazaki: koto, vocals
Philippe Garcia: drums


  Mit fast 60 Jahren kann Michel Benita auf eine erfolgreiche Laufbahn zurückblicken, und auch die kommenden Jahre kündigen sich perspektivreich an. Seine langfristigen Projekte mit Marc Ducret, François Jeanneau, Aldo Romano, NGuyên Lê und Peter Erskine, Andy Sheppard (Trio Libeiro) zählen zu den schönsten Erfolgen des europäischen Jazz der letzten 20 Jahre. Kürzlich konnte man sich an der Seite von Vincent Peirani und Michael Wollny sowie von Adam Badlych wieder an seinen samtpfotigen Phrasierungen und Folkakzenten erfreuen.

Seit langen Jahren nimmt Benita als Bandleader Alben auf. Wer erinnert sich nicht an die berühmten Alben der französischen Plattenfirma Label Bleu, eingespielt mit Rita Marcotulli und Dewey Redman …

Vor vier Jahren machte das erste Opus der neuen Gruppe mit Namen „Ethics“ von sich reden, eine Art europäisches All-Star-Ensemble, in dem Michel mit so starken Persönlichkeiten wie Mieko Miyazaki (Koto, ein traditionelles japanisches Instrument), Eivind Aarset, Philippe Garcia und Matthieu Michel zusammenspielt. Das gleiche Team ist jetzt im Studio, um mit Manfred Eichers Label ECM Anfang 2015 ein neues Album aufzunehmen. Das neue Album und eine Tour sind für Januar 2016 geplant. (Pressetext)

 
Eintritt:
EUR 18,00
 


 
<< [zurück zur übersicht] >>