Sa, 29.06.2013
Abgesagt!!

21:00 h
     
  Musicians of the Nile (ET)

 

  Aufgrund unlösbarer Visaschwierigkeiten muss das Konzert leider abgesagt werden! Bereits gekaufte Tickets werden rückgebucht... Tut uns leid!



  Die Musicians of the Nile stammen aus Oberägypten. Sie haben sich in Luxor gefunden und sind seit drei Jahrzehnten auf der ganzen Welt unterwegs, um ihre delikate Mischung aus steinalter Folklore mit frischester Improvisation zu verbinden. Ihnen ist egal, ob sie auf einem Kamelrücken oder mit einem Düsenjet zu einem Konzert anreisen.
Wichtig ist ihnen, dass sie ihr Publikum in den Bann ziehen. Als Instrumentalisten sind sie Virtuosen auf der Rabbabah, einem zweisaitigen Instrument, das aus einer Kokosnuss, Fischhäuten und zwei Rosshaaren gefertigt wird. Seit 1975 sind sie auf der Walz und überstehen mit ihrem unverfälschten Musikantentum jeden kurzlebigen Trend. Ihnen geht es um Spiritualität, wie sie im Sudan und in Ägypten seit Jahrtausenden gepflegt wird. Ihre hypnotischen, zuweilen richtiggehend spirituellen Grooves haben westliche Musiker wie Keith Jarrett und Sun Ra zu Lobeshymnen hingerissen. Unter Vertrag sind sie seit Langem bei Peter Gabriels Worldmusic Label „Real World“.

Eintritt: 18.- €, 10.- € für MemberCard-Inhaber
Eine Veranstaltung des Jazzfest Wien

http://www.viennajazz.org

 
Eintritt:
EUR 18,00
 


 
<< [zurück zur übersicht] >>