Do 26. Juli 2018
20:30

Sketchbook Quartet/Sketchbook Orchestra (A/AUS)

Gerd Hermann Ortler: conductor
Daniel Nösig: trumpet
Wolfgang Puschnig: alto saxophone, flute
Leonhard Skorupa: tenor saxophone, clarinet
Daniel Moser: bass clarinet, soprano saxophone
Martin Grünzweig: trombone, bass trombone
Joanna Lewis: violin
Anne Harvey-Nagl: violin
Lena Fankhauser: viola
Melissa Coleman: cello

Raphael Preuschl: Bass

Andi Tausch Gitarre

Christian Hummer: Klavier

Konstantin Kräutler: Schlagzeug

Eklektischer postmoderner Kammerjazz mit rockigen Avancen (...) detailreich und sehr unkalkulierbar und liebevoll auskomponiert. (Andreas Felber, Ö1/WDR 3 Jazznacht)
Das Sketchbook Quartet wird an diesem Abend zu einem 13-köpfigen orchestralen Klangkörper aufmagaziniert und lässt es unter der Leitung von Gerd Hermann Ortler ordentlich krachen. Gefeatured wird dabei unter anderem das Koehne Quartett sowie Saxophonist Wolfgang Puschnig. Vor der orchestralen Premiere präsentieren die vier jungen Musiker Daniel Moser, Konstantin Kräutler, Andi Tausch und Leonhard Skorupa aber noch ihr neues, auf Session Work Records erschienenes Album "When Was The Last Time Vol 1". (Pressetext)