Do 18. Mai 2017
20:30
wean swing

Jazz Revue Bruckner & IG(eh) Hop

Michael Bruckner: Gitarre, Stimme, Tanz, Performance
Andreas Schreiber: Violine
Philipp Jagschitz: Klavier, Akkordeon
Andreas Waelti: Bass
Valentin Duit: Schlagzeug
Christiane Beinl: Lindy Hop Tanz

Michael Bruckner gestaltet mit seinem Ensemble den ersten Teil des Abends als Revue: Jazz steht hier vor allem für die »Freiheit des Selbstausdrucks» (Duke Ellington) und beinhaltet neue Wiener Musik, angelehnt an New Orleans Traditionals, deutschsprachige Schlager und Chansons sowie experimentelle Musik. Die Revue bringt Performatives, Tanz und Verkörperung: ein Minnesang ans komponierte und improvisierte Leben in allen Facetten; eine Hommage an Licht und Schatten. Die Texte kreisen um alltägliche und besondere Themen des Menschseins mit Fokus auf die Natur als Spiegel der Seele – nachdenklich bis ekstatisch; kontemplativ bis gedankenlos ...im Augenblick tanzend! Die IG Hop mit dem Motto »Swing out with us – Fatalistisch tanzen bis zum Schluss« ist eine Gruppe von TanzaktivistInnen, deren Fokus auf der Vermittlung und Gestaltung traditioneller Jazzkultur liegt, und bietet dem Publikum im zweiten Teil des Abends eine kurze Einführung in Lindy Hop, dem Swingstil der 30er Jahre. Also nicht nur zum Zuschauen, sondern auch zum Mitmachen! Die Band spielt Swing im New Orleans-Surf-Schlagersound: es wird gemeinsam getanzt ...bis zum Schluss!

Eintritt: 20.- €, 10.- € für MemberCard-Inhaber
Eine Veranstaltung von Wiener Volksliedwerk im Rahmen des Festivals "wean hean"