Sat July 27, 2019
20:30

Alexander Ehrenreich Big Band 'Summertime' feat. Joe Gallardo & Lukas Gabric (A/USA)

Christian Maurer: lead alto, soprano saxophone
Oliver Marec: alto saxophone, flute
Nikolaos Afentulidis: tenor saxophone, flute, clarinet
Alexander Ehrenreich: tenor saxophone, clarinet
Martin Harms: baritone saxophone, bass clarinet
Rudi Pilz: lead trumpet
Dominic Pessl: trumpet
Alex Valdés: trumpet
Jan Kolaja: trumpet
Andreas Mittermayer: lead trombone
Clemens Hofer: trombone
Georg Schrattenholzer: trombone
Johannes Oppel: bass trombone
Julia Siedl: piano
Karol Hodas: bass
Marcelo Ramos: electric bass
Alex Machado: percussions
Victor Fuentes: percussions
Klemens Marktl: drums

Sorry this part has no English translation

Joe Gallardo wurde 1939 in Texas geboren und begann als Kind Klavier zu lernen, ehe er Posaune als sein Hauptinstrument für sich entdeckte. Seit 1978 lebt er vorwiegend in Deutschland, war jahrelang Lead Posaunist der NDR Big Band. Er hatte eine Professur an der Musikhochschule Hamburg und war auch einer der Leiter des Jugendjazzorchesters Schleswig Holstein. Im Verlauf seiner beachtlichen Karriere arbeitete er mit allen erdenklichen Größen der Jazzwelt zusammen: Stan Kenton, Sammy Davis Jr, Peggy Lee, Herbie Hancock, Nelson Riddle, Joe Henderson, Peter Herbolzheimer, Jack DeJohnette, Dave Holland um nur einige zu nennen. Speziell im afro-cubanischen Jazz ist er eine unverzichtbare Fixgröße.

Lukas Gabric, Jahrgang 1987 begann seine musikalische Laufbahn in der Musikschule Villach und wechselte wenig später in das Kärntner Landeskonservatorium. Seit 2006 lebt er in New York, wo er vom City College den Mastertitel erlangte. Seine Tätigkeit als Solist führte ihn schon mehrmals nach Asien, Südamerika, Europa und den USA. Er ist Saxophondozent an der Julliard School und der George Jackson Academy und unterrichtet Musikgeschichte, Theorie und Ensembles am City College of New York. Als Komponist erhielt er 2016 einen Herp Albert Award der American Society of Composers, Authors and Publishers.

Im Dezember ist es genau 10 Jahre her, daß die heutige Alexander Ehrenreich Big Band ihr Debut im Porgy & Bess gab. Seither spielte die Band mit Legenden wie Heinz von Hermann, Richard Oesterreicher, den Sängern Jörg Seidel, Caroline de Rooij, Kai Peterson oder internationalen Solisten wie dem WDR Trompeter Andy Haderer. Zum 10-jährigen Bühnenjubiläum bittet Alexander Ehrenreich zwei internationale Solisten zweier Generationen auf die Bühne. Nach dem Motto: „Modern Big Band Jazz meets Latino Blue“ ist die wohl hippste Cover Big Band zurück im Club. Don't miss the party! (Alexander Ehrenreich)