Tue May 26, 2009
20:30

Velvet Elevator „Best of Cinematic Funk“ feat. Albin Janoska (A)

Mario Gheorghiu, Steve Mohler: violin
Lena Fankhauser: viola
Margarethe Deppe: cello
Cornelia Pesendorfer: oboe, englishhorn
Sandra Stini: flute
Romed Hopfgartner, Ray Aichinger: saxophone
Gerd Rahstorfer: trumpet
Martin Ptak: trombone
Karl Wagner: bass trombone
Albin Janoska: keyboards, synthesizer
Heinz Fallmann: guitar
Stefan Fallmann: bass
Herbert Pirker: drums
tba: percussion

Sorry this part has no English translation

„Shaft, Dirty Harry, Department S, Jason King, Bullit, Enter the Dragon“ und natürlich „The Streets of San Francisco“.... Für uns Kinder des Fernsehzeitalters (Stichwort: 18.30 - FS 2...) hinterließ die Faszination der Serien und Filme der 70er und 80er Jahre tiefe Spuren und war unter anderem auch ein Grund dafür, die Band Velvet Elevator zu gründen. Erinnern sie sich z.B. noch an die Einleitungs-Sequenz von „Der Mann aus dem Meer“? Wer spielte die Hauptrolle in „UFO“? Wer schrieb die Musik zu „The French Connection“? Falls die Erinnerung verblasst ist, haben sie heute die Gelegenheit, die musikalischen Highlights dieser Epoche live von einem echten Orchester präsentiert zu bekommen und Antworten auf obige Fragen zu bekommen. Als besonderes Feature präsentieren wir an den Tasten von diversen Moog-Synthies und 70s-Keyboards den Produzenten und Keyboarder Albin Janoska. Let’s dance... (Martin Ptak)